Tel.:

0451 / 400 80 0
PRÄZISION AUF LANGE SICHT

Projekte

Energieeffizienz und Denkmalschutz

Schleswig-Holstein

12 2010

Im denkmalgeschützten Treff Hotel in Lübeck sorgte die moba Fenster + Türen GmbH für die Installation von energetisch hochwertigen Fenstern und Türen, die auch den hohen Anforderungen des Denkmalschutzes gerecht wurden.

Jahrelang stand der 1924 von den Architekten Christian Zauleck und Franz Hormann errichtete Handelshof in Lübeck leer, 2008 wurde das imposante denkmalgeschützte Gebäude  dann komplett revitalisiert: Das in unmittelbarer Nähe des Lübecker Hauptbahnhofes befindliche ehemalige Kontorhaus wurde entkernt, saniert und zu einem Hotel mit 98 Zimmern umgebaut.

Die moba Fenster + Türen GmbH war dabei für die Produktion und Montage sämtlicher Fenster- und Türenelemente verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz der Hansestadt Lübeck gelang es dabei, energetisch hochwertige Fenster und Türen mit den hohen Anforderungen des Denkmalschutzes zu verbinden. Die Experten für energieeffiziente Türen und Fenster produzierten und montierten mehr als 250 spezielle Kunststofffensterelemente, die in Ihrer Ausgestaltung den ursprünglichen Holzfenstern nachempfunden wurden. Die Vorderfront des Erdgeschosses erhielt eine rund 130 Quadratmeter umfassende farbige Aluminium Pfosten-/Riegelfassade mit Tür- und Fensterelementen. Die Rückfront des Erdgeschosses stattete das Lübecker Traditionsunternehmen zudem mit Fenstern und Türen in Aluminium aus.